Vollmondmeditation

Hey meine Lieben, am 20.07.2016 haben wir im Yoga-Kurs die Kirtan Kriya oder auch Vollmondmeditation praktiziert. Es passte sehr gut an diesem Tag, da in der Nacht der Vollmond am Himmel zu sehen war. Wir haben die Meditation zwar nur 31 Minuten gemacht, aber es war wirklich ein Erlebnis. Ich bin schon sehr gespannt wie es sein wird diese Kriya 62 Minuten in der Ausbildung zu machen. Erstaunlicherweise vergeht die Zeit sehr schnell und ich konnte mich auch die ganze Zeit auf die Kriya konzentrieren ohne irgendwohin abzuschweifen.

Yogi Bhajan sagte zu dieser Kriya einmal: „Selbst wenn alle Überlieferungen und Lehren aus dem Kundalini-Yoga verloren gingen – die Kirtan Kriya alleine würde genügen, um ein glückliches, erfülltes Leben zu führen.

Und ja, das kann ich mir sogar vorstellen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*