Und er ist gestartet….

Gestern war es nun soweit. Der Männer-Kurs ist gestartet. Acht Herren saßen vor mir und haben ihr bestes gegeben, die Übungen die ich gezeigt habe, ebenfalls zu machen. Als Aufwärmung haben wir eine Wirbelsäulen-Reihe gemacht und als eigentliche Kriya eine zur Stärkung von Nabel und Unterleib. Und ja, die Übungen sind eine Herausforderung, wenn man sie nicht gewöhnt ist.

Alles in allem auf alle Fälle ein gelungener Start dieses Kurses und ich hoffe wirklich, dass er vom Schnupperkurs in einen dauerhaften Kurs übergeht.

Nun freue ich mich schon auf den 28.11.18, da geht der Kurs in seine zweite Runde. 🙂

Morgen Abend ist es soweit…

Ja, nun steht der Männeryoga-Kurs kurz bevor und ich freue mich schon sehr auf Morgen Abend. Der Kurs ist zum Platzen voll und ich hoffe wirklich, dass einige, nach den drei Malen, weiter machen wollen und der Kurs fortbesteht.

Am Wochenende ist dann wieder Yoga-Therapie Ausbildung und ich darf am Sonntag früh das Sadhana halten. Auch wieder eine sehr spannende und aufregende Sache, die mich etwas nervös macht. Hauptsache ich habe bis dahin nicht meine Stimme verlorene, die ist zur Zeit nämlich etwas belegt und ab und zu schon weg. Wir werden sehen.

Zwei große Ereignisse die da auf mich zukommen. 🙂