Yogi Bhajan: Zitate

„Es ist Dein Geburtsrecht, gesund, glücklich und heilig zu sein.“

„Leben heißt, füreinander zu leben. Es dient dazu, füreinander zu leben“

„Halte durch und du wirst gehalten!“

„Die grundlegende Absicht des Lebens ist es, einfach ein Mensch zu sein und mit dem Leben als Mensch zurecht zukommen. Werde weder so verbittert, dass man dich loswerden will, noch so süß, dass man dich verspeisen möchte.“

„Kaue dein Essen gut, der Magen hat keine Zähne.“

„Ihr habt das Potential, alles zu tun, aber ihr müsst dieses Potential auch erkennen.“

„Es gibt im Yoga 84 Haltungen, und alle Menschen, ob im Abend- oder Morgenland, haben sie im Bauch der Mutter ausgeführt. Ihr seid also auf alle Fälle YogiNIs“

„Es kommt nicht auf das Leben an, sondern auf den Mut, mit dem du es lebst.“

„Wir sind nicht menschliche Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen, sondern spirituelle Wesen, die eine Erfahrung als Mensch machen.“