Bald geht es los

Hallo meine Lieben, nun sind es keine drei Wochen mehr bis die Ausbildung in Leipzig los geht. Heute kam dann auch die ersehnte Mail mit den letzten Infos. An was wir alles denken müssen, wo genau wir hin müssen und all sowas. Bis jetzt kommt es mir noch sehr unwirklich vor. Die Wochen werden vergehen wie im Flug und schon wird das erste Ausbildungswochenende vor der Tür stehen. Ich hoffe, dass ich das alles hin bekomme und auch die restlichen Wochenenden ohne Probleme ablaufen. Mit Kindern weiß man ja meistens nie….Ich werde die Montage nach den Ausbildungswochenenden bestimmt zu nichts zu gebrauchen sein, wenn ich am Sonntag von 6-16 Uhr Yoga mache und dann auch noch knappe zwei Stunden nach Hause fahren muss. Wären die Zugverbindungen besser würde ich ja darauf zurück greifen….naja, mal sehen. Habe grade noch mal geschaut, die sind immer noch nicht besser, schon gar nicht wenn man mit dem Länderticket fahren wollen würde. Ist schon etwas nervig….weil es auch noch sehr oft vorkommt, dass auf der Autobahn von uns nach Leipzig Unfälle passieren die zu Straßensperrungen führen. 🙁

Mitfahrgelegenheiten werden sicher auch schwer zu finden sein, aber wäre natürlich auch schön, wenn man sich unterhalten könnte. Ich bin gespannt wie es weiter geht. 😀

 

 

Und ich warte….

Die Ausbilderin hatte mir in der Mail, die die Erlösung gebracht hat, geschrieben, dass Anfang September die Mail mit weiteren Infos im Postfach eintrudeln wird. Jetzt warte ich natürlich jeden Tag darauf, dass diese Mail auch wirklich eintrifft. Es soll bald los gehen und irgendwie geht es nicht voran….wahrscheinlich bin ich einfach zu unentspannt und will zu viel planen, aber für mich ist Planung schon wichtig. Wir haben noch eine größere Reise vor, die zwischen den Terminen im Januar statt finden muss. Da sich bei den Terminen aber wahrscheinlich noch etwas schiebt, können wir natürlich noch nicht buchen. Die Hoffnung ist, dass die Mail in der kommenden Woche eintrifft und damit dann alles weitere seinen Lauf nimmt. Ich sollte mir wohl ein bissel Entspannungsmusik einlegen und alles auf mich zukommen lassen 😛

Sat Nam meine Lieben

zum Ongnamo Versand