Einkauf

Ich hatte Heute einen Arzttermin und durfte geschlagene drei Stunden warten. Da musste ich all meine yogaistische Gelassenheit zusammen nehmen. Ich konnte in der Zeit aber die Zutaten für das Geschirrspülmittel einkaufen, welches ich selbst herstellen wollte. Soda, Natron, Zitronensäure und feines Geschirrspülersalz landete im Einkaufskorb. Vorhin habe ich es dann nach Rezept zusammen gemischt und der erste Testlauf ist auch schon im Gange, da die Tabs grade alle sind. Ich bin schon sehr gespannt, wie gut es wirklich funktioniert.

Als nächstes würde ich gerne Waschmittelpulver machen, aber ich habe noch etwas Chemiekeule über die erst aufgebraucht werden müssen. Kastanien und Efeu werde ich auch mal testen. Der Herbst fängt grade an, da passt es mit den Kastanien.

Nebst dem war ich Heute Lebensmittel einkaufen. Wenn man sich im Laden umschaut ist wirklich so gut wie alles in Plastik verpackt. Ohman, das wird echt interessant….nur noch beim Fleischer einkaufen und an der Käsetheke, die es hier in der Umgebung nur in den Edekas gibt. 😀 Dieses Mal habe ich noch mal abgepackte Wurst gekauft, aber das Obst war nicht verpackt und ich habe alles ohne Tüte in den Einkaufswagen gelegt. Hat auch funktioniert, wird ja eh in den Einkaufskorb verfrachtet.

Wie macht ihr eigentlich euren Joghurt oder Saure Sahne? Oder gibt es da Ersatz?