Leipzig 4.0

Sat Nam meine Lieben. Heute geht es wieder einmal nach Leipzig. Es ist das letzte Wochenende von Grundkurs eins. Ich hoffe es wird wie immer ein interessantes, aufschlussreiches Wochenende. Leider nehme ich wieder niemanden mit auf die Fahrt, aber ich hoffe, dass jedenfalls auf der Rückfahrt noch jemand dabei ist.

Meine innere Uhr meinte mich heute, um 20 vor 6 zu wecken. So bin ich dann aufgestanden und habe meine Kriya gemacht. Kann also behaupten, dass ich es wirklich durchziehe. Es war irgendwie schon anders es morgens, gleich nach dem Aufstehen, zu machen. Viel ruhiger und intensiver. Problem ist nur, dass ich jetzt noch 1 1/2 Stunden Auto fahren muss und schon die letzten Male bei späterem Aufstehen ziemliche Probleme mit dem Wach bleiben hatte.

Ansonsten habe ich die letzten zwei Tage nachmittags und abends Yoga gemacht. Mein Mann hat es im Nacken- Schulterbereich, daher habe ich nachmittags meine Nabhi-Kriya gemacht und abends mit ihm ein Set für den Schulter- Nackenbereich. Für mich fühlt es sich gut an mehr Yoga zu machen und ich leite sehr gerne an, auch wenn es hier sicherlich noch einiges zu verbessern gibt. Aber dafür ist ja die Ausbildung da. 😀

So, nun aber los….bis die Tage.