Original Unverpackt Nr. 2

Ich habe Heute meine zweite Bestellung von Original Unverpackt bekommen. Die Lieferzeit ist wirklich sehr gut. Ich habe am Dienstag Abend bestellt und Heute ist das Paket da.

Erstmal gibt es für die ganze Familie Hydrophil Bambus Zahnbürsten. Ich nutze meine ja schon länger und bin sehr zufrieden mit dieser, daher wird es jetzt für den Rest der Familie Zeit auch umzustellen. 😀 Ja, die Bürsten sind etwas teurer als normale Zahnbürsten aus der Drogerie, doch dafür fällt kein Plastikmüll an, insofern finde ich es in Ordnung.

Kernseife brauchte ich wieder für Waschmittel, dieses mache ich, wenn ich nicht Kastanien oder Efeu nutze, selber. Efeu habe ich Gestern getestet und bin wirklich erstaunt wie gut es funktioniert.

Eine Holzspülbürste hatte ich in der ersten Bestellung schon dabei, dieses Mal habe ich zwei Ersatzköpfe mitbestellt, damit ich welche auf Vorrat habe.

Nebst dem habe ich noch ein paar Haar- und Körperseifen bestellt. Die Duftrichtungen sagen mir schon einmal sehr zu und freue mich diese nutzen zu können.

Ich bin wirklich sehr angetan vom Konzept von Original Unverpackt. Die Preise sind in Ordnung, Lieferung ist wirklich schnell und es gibt immer eine handgeschriebene Danksagung. So kann man doch gut mit Nachhaltigkeit anfangen. Schade finde ich, dass es hier in der Nähe keinen richtigen Laden gibt, Magdeburg wäre sicher ein guter Standort hierfür.

 

Nachhaltigkeit

Ich beschäftige mich grade mit dem Thema der Nachhaltigkeit, welches ich auch im Yoga für sehr wichtig empfinde. Mein Weg führt mich über einige Blogs zu sehr interessanten Produkten. Zum Beispiel habe ich so eine Zahnbürste gefunden die einen Bambus-Stil und Nylon-Borsten hat. Ihr findet diese bei Hydrophil in verschiedenen Farben und härte Graden. Bei Hydrophil gibt es auch Seife, Wattestäbchen und Kondome, Glasflaschen und einiges mehr. Schaut Euch doch einfach mal um.

Eine weitere interessante Seite ist http://www.plasno.de/. Hier gibt es, wie der Seitenname schon sagt, alltägliche Haushaltsprodukte ohne Plastik. Guckt Euch am Besten einfach mal um, es gibt viel zu sehen. 😀

Bei again&a-gain gibt es zum Beispiel Einkaufstaschen, die ihr anstatt der Plastikobsttüten nutzen könnt.

Jeder kann dabei helfen weniger Müll, ganz besonders weniger Plastikmüll, zu produzieren.