Harzurlaub

Sat Nam meine Lieben. Letztes Wochenende haben wir nach langer Zeit ein Pärchenwochenende im Harz gemacht. Wir waren in Wendefurth in einem kleinen B&B.

Samstag sind wir sieben Stunden durch die Umgebung gewandert, haben die Hängebrücke überquert, die Köhlerei angeschaut und waren am „Roter Stein“ Aussichtspunkt.

Sonntag waren wir dann noch im Schaubergwerk Büchenberg. Eigentlich wollte ich ins Besucherbergwerk „Drei Kronen & Ehrt“, weil man dort mit der Grubenbahn einfährt. Leider hatte dieses Bergwerk geschlossen, daher dann ins Schaubergwerk. Es war definitiv spannend, aber ich habe ziemlich gefroren bei 8 Grad. 🙂

Nachdem wir uns wieder aufgewärmt hatten, sind wir noch zur Roßtrappe gefahren und haben uns das Bodetal angeschaut.

Hiernach ging es wieder nach Hause. Es war ein wirklich schönes Wochenende. Und die Bilder haben mir extrem viel Spaß gemacht. 🙂

 

Tolles Buch für Leute die nicht mehr so gut auf die Matte runter kommen:

Hallo Alter - Yoga50plus - Willem Wittstamm

Erste Erfahrungen

Sat Nam meine Lieben. Ist das nicht ein schönes Stück Seife?  Und die riecht auch noch klasse nach Minze. Was sagt uns das? Ich habe wieder einen Seifenkauf getätigt. Dieser ist zwar schon etwas her, aber ich bin jetzt erst dabei, die gekauften Seifen zu nutzen.

Zur Zeit nutze ich die Meertau Seife und eine Kokos ShampooBar. Beide haben eine gute Konsistenz und schäumen toll, vom Geruch fange ich gar nicht erst an…..beides ein Traum.

Bei SauberKunst gibt es vegane, palmölfreie Seifen. Zum testen kann man alle Seifen auch als Probe, für um die zwei Euro, bestellen. Da muss man doch einfach zugreifen. 😀 Guckt Euch einfach mal um, vielleicht findet ihr ja was schönes.

Desweiteren war am Samstag die Familienaufstellung. Eine wirklich sehr interessante Erfahrung, die einem wieder zeigt, dass wir nicht alles erklären können. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, so etwas einmal mitzumachen, traut euch. Man muss ja nicht selber eine Aufstellung machen, sondern kann auch als Stellvertreter beteiligt sein. Ich möchte die Erfahrung definitiv nicht missen und würde es auch gerne öfters mitmachen.

Und zum Yoga: Am Wochenende geht es auf Yogaurlaub. Von Freitag bis Sonntag nur Yoga machen und ab und zu in der Sauna entspannen^^. Das wird bestimmt sehr cool und ich komme hoffentlich richtig gut entspannt wieder nach Hause. Diese Entspannung werde ich brauchen, da ja am Donnerstag nächste Woche mein eigener Yogakurs anfängt und dann auch schon wieder Leipzig ansteht.

zum Ongnamo Versand

Urlaub

Hallo meine Lieben, ich bin heute aus dem Urlaub zurück gekommen. War seit Donnerstag mit meiner Tochter auf Mallorca. Auf der Promenade von Port de Sóller ist mir ein Schild aufgefallen. Ich hätte es wirklich gerne einmal ausprobiert, aber da ich alleine mit meiner Kleinen unterwegs war, ging es leider nicht.

IMG_20160829_102910360
Sup-Yoga in Port de Sóller

Hat einer von Euch Sup-Yoga schon einmal getestet? Wie fandet Ihr es?