Überrascht

Sat Nam, meine Lieben. Heute war ich mit einer Freundin in der Stadt. Da wir noch etwas Zeit vertrödeln mussten, sind wir noch schnell zu DM gehuscht. Und was soll ich sagen, ich war echt überrascht was ich dort bei den Damehygieneartikeln gefunden habe…..die Menstruationstassen von Me Luna. Unglaublich….ich war wirklich baff. Habe mich aber auch sehr darüber gefreut und die Tassen meiner Freundin gleich vorgestellt. Sie fand diese sehr interessant und hat auch gleich den größten Effekt bemerkt….weniger Müll. Es sind zwar nur die normalen Größen (S, M,L) zu haben, aber vielleicht gibt es irgendwann Mal mehr. Es ist auf alle Fälle schon einmal ein wichtiger und richtiger Schritt in eine gute Richtung.

Ein kleiner Beitrag zum Yoga: Heute ist mein sechster Tag, an dem ich es geschafft habe Yoga zu machen. Bis auf Gestern, da war Kurs, habe ich immer die Kriya für die Lunge und eine tiefe Meditation gemacht. Dies ist eine Pranayama-Übungsreihe, also eine Atemübungsreihe, die mir immer besser gefällt. Mein Vorsatz ist es, diese bis zum nächsten Wochenende (da steht wieder Leipzig an), weiterhin, bis auf Mittwoch, jeden Tag zu machen. Mal sehen ob ich es schaffe.

Gestern hatte ich mein neues Yogakissen mit zum Yogakurs und kann nur sagen, mit dem richtigen Kissen ist echt einiges möglich. Ich bekomme jetzt beide Knie in der einfachen Haltung auf den Fußboden und auch der halbe Lotus ist kein Problem mehr. Normalerweise bekomme ich das rechte Knie nicht runter, nun klappt das ziemlich gut. Probiert also einfach Mal verschieden Kissen und Füllungen aus, wenn Ihr auch noch Probleme mit dem Sitzen habt.

Meditationskissen

Meditationskissen beim Ongnamo Versand

Wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Yoga mal anders

Sat Nam meine Lieben. Wie ihr ja wisst habe ich zwei Kinder, ein Job und ein Haushalt und die Zeit zum Yoga machen ist rar. So weiß ich meist nicht, wann ich meine aktiven Hausaufgaben der Ausbildung machen soll.

Gestern war mein Mann so nett und ist mit den Kindern zur Oma gefahren. So konnte ich das ausgesuchte Pauri (Teil des Japji) rezitieren und die Kriya mit einer Meditation machen. War richtig gut und sehr entspannend. Heute habe ich Yoga mal anders gemacht. Mein Großer hat die Nacht bei Oma verbracht, der Papa hat geschlafen und ich habe meine Tochter (18 Monate) gefragt“wollen wir Yoga machen?“. Sie macht immer noch, ohne Wissen darüber, einige Übungen einfach so. Sie hat auf meine Frage mit „Ja“ geantwortet. Folglich kam es Heute Vormittag dazu, dass ich uns die Yogakissen hin gelegt habe. Ich hätte mal ein Bild davon machen sollen wie meine Tochter, mit Ihrer Puppe Frida, auf dem neuen Kapokkissen saß. Es war so herrlich. Ich habe dann mit dem Pauri (sollen wir eine Woche, jeden Tag, elf mal rezitieren) angefangen und die Kriya gemacht, ohne groß gestört zu werden. Meine Tochter hat zwar, natürlich, nicht mitgemacht, aber sich alleine beschäftigt oder mir zugeschaut. Zur Meditation war Papa dann wach und ich konnte diese dann in Ruhe durchziehen.

Auch diese Art Yoga zu machen war schön und ich würde mich freuen, wenn meine Kinder irgendwann auch mitmachen würden.

Was lernen wir wieder daraus….irgendwie geht alles 😛

Yoga Produkte

Yoga Produkte
Yoga Produkte

Yoga am Morgen und Bestellung bei Bausinger

Sat Nam meine Lieben, heute ist meine Bestellung von der Manufaktur Bausinger, diese habe ich Euch hier schon vorgestellt, eingetroffen. Die Lieferung war recht zügig, am Donnerstag ist es an DHL übergeben worden. Warum es dann noch zwei Tage gedauert hat, bis es bei mir war….keine Ahnung.

Sehr zufrieden war ich, dass ich kein Konto anlegen musste, um diese Bestellung aufgeben zu können. Dafür habe ich schon den 10% Rabatt auf alle Artikel bekommen, die für Yogalehrer (auch in Ausbildung) gewährt wird. Was ich ebenfalls sehr gut finde ist, dass ich auf Rechnung bezahlen kann. Gefühlt habe ich in letzter Zeit eher Vorkasse etc machen müssen.

Bestellt habe ich mir ein weißes Top, für die Ausbildung, mit dem Zeichen des Kronenchakra. Letztes Mal hatte ich nur ein langes Oberteil mit zur Ausbildung, welches ich beim SatNam-Versand bestellt habe, und das war einfach viel zu warm. Dann habe ich mir mein drittes Yogakissen bestellt. Ein kleines Roshi mit Kapok-Füllung, welches einen Bezug aus Bio-Baumwolle besitzt. Die Kapok-Füllung fühlt sich ziemlich seltsam an, wenn man nur Spelzen gewöhnt ist. Ich bin aber sehr gespannt wie es sich im Gebrauch macht. Worüber ich mich wirklich sehr freue ist  die Yogamatte in der Qualität HFM auf das es 10 Jahre Garantie gibt. Die Vorfreude diese zu testen ist echt groß. Da ich ab heute jeden Tag den Pauri 4 aus dem Japji rezitiere, Hausaufgabe für die Ausbildung, habe ich ausreichend Gelegenheit zu testen.

Achso, was ich ganz witzig fand…am Oberteil war auch gleich eine Übung mit angebracht, die man gut und schnell nachmachen kann.

Bausinger - Ihre Yogamanufaktur

Ich habe übrigens heute Morgen eine angenehme Stunde mit Yoga machen verbracht. Erst elf Mal den Pauri 4 rezitiert, dann eine gute Kriya gemacht und dann mit einem weiteren Pauri (Aadaays Tisai Aadays) meditiert. Dieses ist auf der CD von Snatam Kaur enthalten.
Release & Overcome - Snatam Kaur CD
Release & Overcome – Snatam Kaur CD

Wenn ich dazu nur jeden Tag kommen würde….

So, nun ist es leider schon recht spät und ich bin ziemlich müde….bis demnächst.

Bausinger-Versand

Ich habe Euch vor einiger Zeit die Yogamanufaktur Bausinger vorgestellt. Guckt einfach vorbei. Ihr findet hier Bio, Fair und Nah hergestellte Produkte rund um Yoga. Falls Ihr yogainteressierte Freunde habt und nach einem guten Geschenk sucht, es gibt hier auch Gutscheine von 20,00€ bis 150,00€. Eure Freunde werden es Euch danken. 😛

Bausinger - Ihre Yogamanufaktur

Erstaunlich

Ich habe eben mit meinem Mann eine Kundalini-Übungsreihe für die Wirbelsäule gemacht. Ihr müsst dazu wissen, dass mein Mann mit Yoga eigentlich nichts anfangen kann. Er steht zwar bei allem hinter mir, aber mitmachen…naja, eigentlich nicht. Nun ist es aber so, dass er einen Schreibtischjob hat und dadurch meist im Hals-Nackenbereich und im unteren Rücken verspannt ist. So hat er vorher immer mal gefragt welche Übungen dagegen gut wären und ob ich meine Lehrerin nicht mal fragen könnte was er dagegen tun könnte. Und jetzt hat er schon zum zweiten Mal eine Reihe mit mir zusammen gemacht, ich bin wirklich erstaunt…. 😛 Er durfte mein neues Baghi Zafu nutzen, meinte aber, dass ihm der Halbmond besser gefallen habe. Kann aber auch an der falschen Höhe liegen…..er ist einfach zu groß für normale Kissen. 😀

Ongnamo

Ich werde Euch Morgen den Ongnamo-Versand vorstellen. Hier gibt es sehr schöne Produkte, nicht nur für Yoga. Ich freue mich schon darauf…..

Musik für Yoga, Reiki, Meditations und Entspannung

Der Ongnamo Versand ist spezialisiert auf Musik für Meditation, Yoga, Reiki und Entspannung. Die übersichtliche Shop-Gestaltung und kostenlose Hörproben bei allen CDs laden zum Stöbern ein. Sie finden überall ausführliche Produktbeschreibungen und Hintergrundinformationen.

Das reichhaltige Musikangebot wird ergänzt durch Bücher, DVDs und Geschenkideen für Körper, Geist und Seele. So können Sie sich zur gewählten Musik auch die passenden Bücher auswählen.

Und wenn Sie eine Meditationsuhr suchen, sind Sie hier genau richtig, denn nirgendwo anders in Deutschland finden Sie eine größere Auswahl.

Für Yogalehrer, Therapeuten u. ä. gibt es Einkaufsrabatt.

Spannende Angebote

Hey meine Lieben, ich habe Euch einmal eine Seite zusammen gestellt mit Angeboten der Yoga-Shops. Hier könnt Ihr ordentlich sparen. Also schaut einfach einmal vorbei. Viel Spaß beim Shoppen :D.

Einen schönen Abend Euch noch.

Baghi Bestellung

Heute ist meine Bestellung vom Baghi-Shop angekommen. Ich hatte mir ein Zafu (kleines rundes Yogakissen) und ein Lavendel Augenentspannungskissen bestellt. War ganz gespannt darauf und bin nicht enttäuscht worden. Das Zafu ist grade, neben Seidenbrokat Kissen, im Angebot bei Baghi.

Das Zafu ist beim ersten Sitztest sehr bequem gewesen und lässt sich in verschiedenen Sitzhaltungen gut nutzen. Verarbeitung ist top und die Farbe ist ein Traum. Der Reißverschluss, zur entnahme des Innenkissens, ist gut verdeck und nicht spürbar. Der aussen Bezug lässt sich auf Links bei 40 ° waschen. Ein Henkel erleichtert das Tragen des Kissens.

Ganz besonders freue ich mich über das Augenentspannungskissen. Ich liebe Lavendel….und der Geruch der dem Kissen entströmt ist echt intensiv. Ich finds toll. Ich habe mich für die grüne Variante entschieden, es gibt auch noch eine orangene Variante. Der Bezug ist aus handbedruckter BIO-Baumwolle und lässt sich mittels zweier Druckknöpfe vom eigentlichen Kissen abziehen. So kann man diesen auf Links bei 40° waschen.

Ich werde das Augenkissen gleich mal zum Schlafen testen 🙂

Die Seife gab es als kleines Geschenk mit dazu. Ich bin zufrieden und werde mich zu einem entspannten Nickerchen aufmachen 😀

IMG_20160811_124754606
Bestellung und kleines Geschenk

 

YogiSan-Shop

Sat Nam, ich habe Euch wieder einen Großhandel vorgestellt. Ihr findet Ihn unter Yogashops auf meiner Seite.

Schaut einfach mal rein.

Viel Spaß dabei

Brauch ich das? :)

Wenn man sich in den Yoga-Shops umschaut wird man, grade als Anfänger, fast erschlagen von den ganzen Produkten die es rund um Yoga gibt. Verschiedenste Klamotten, Matten, Kissen und weiteres Zubehör lässt sich finden. Hier den Durchblick zu behalten ist nicht immer leicht.

Wenn Ihr einen Kurs belegt langen einfache bequeme Klamotten (Hose und Shirt), stilles Wasser und ein Handtuch. Der Lehrer wird Euch weitere Dinge sagen, die Ihr vielleicht mitbringen solltet. Im Laufe des Kurses kommt eigentlich nichts weiter dazu. Ihr könnt natürlich eine eigene rutschfeste Matte, zum Beispiel diese Yogimat Basic Bordeaux, 183 x 61 cm , mitbringen, wenn es Euch lieber ist. Manch einer mag es ja lieber, seine eigene Matte zu nutzen.

Solltet Ihr Zuhause Yoga machen wollen benötigt ihr bequeme Kleidung (es muss nicht unbedingt extra Yogakleidung sein), eine Yogamatte, ein Yogakissen  und ganz viel Ruhe (keine Störungen durch Telefon, Kinder etc). Ein oder zwei gute Bücher mit Übungsreihen (für Kundalini zum Beispiel: „Eins werden mit sich und der Welt“ von Thomas Wesselhöft) oder ihr schaut bei youtube.de oder was auch sehr gut ist bei yogamehome.org vorbei. Gibt natürlich auch andere Seiten, auf denen Ihr Übungsreihen findet. Was man noch benötigt ist ein guter Timer. Hier gibt es einige gute Apps fürs Smartphone oder ihr besorgt euch einen Timer, zum Beispiel diesen hier Yoga Timer Standard KT 188, Silber

Wenn Ihr dann beim Yoga bleiben wollt, kann man sich überlegen auch einen Yoga-Klotz und einen Yogagürtel zu besorgen. Wobei man bei letzterem auch gut einen Bademantelgürtel nehmen kann.

Also,  entspannt Euch und übertreibt nicht mit den Yogaartikeln 😛 am wichtigsten sind bequeme Kleidung und ein gutes Kissen.